Willkommen
Suchen
Sitemap
Aktuelle Informationen
Neues aus dem Gemeinderat
Termine Gemeinderatssitzungen
Newsletter
Infrastruktur - „Wolfschlugen 5.0“
Baumaßnahmen 2016/2017
Fernwärme
Arbeitskreis Asyl / Information über Flüchtlinge
Gemeinde
Rathaus
Politik & Gremien
Erziehung & Bildung
Gesundheit & Soziales
Kirchen
Kultur, Freizeit & Vereine
Kontakt
Marktplatz
Gemeinde Wolfschlugen
Fernwärme
Home Suchen Sitemap Druckversion

Aktuelle Infomationen zur Fernwärme in Wolfschlugen

Hier können Sie das Anschreiben an alle Fernwärmeempfänger einsehen, sowie die Karte der Bauabschnitte, das Hydraulikscheme der Übergabestation, die Übergabestaion der Liefergrenze und die Bedienungsanleitung der Übergabestation (Datei bitte speichen um zu öffnen)

 

Nahwärmenetz wird 2016/2017 realisiert - Anschlusswillige können sich gerne noch melden

Das Nahwärmenetz wird bis Mitte 2017 gebaut. Immer wieder tauchen Fragen auf, ob man sich beispielsweise noch anschließen kann. Ja! Innerhalb des bislang geplanten Versorgungsgebietes kann man sich selbstverständlich noch anschließen. Die Gemeinde wird auch in den nächsten Tagen und Wochen auf Eigentümer gezielt zugehen, deren Anschluss für das Nahwärmenetz und für die Eigentümer sinnvoll wäre. Nachdem der Aufbau eines Glasfasernetzes zur Steuerung geplant ist, besteht voraussichtlich auch die Möglichkeit kostengünstig einen Glasfaser-Internet-Hausanschluss mit zu verlegen. Die Gemeinde klärt die Bedingungen derzeit mit der FairNetz ab. Weitere Informationen folgen.

 

Planungen des Nahwärmenetzes laufen auf Hochtouren – Umsetzung wird erfolgen im Jahr 2016/2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  

über die aktuellen Arbeiten und Planungen zum Aufbau des Nahwärmenetzes möchten wir Sie heute informieren. Die Planungen und insbesondere die Koordination mit dem bestandsnahen Ausbau der Grötzinger Straße K1222 mit dem Straßenbauamt in Kirchheim laufen auf Hochtouren. Derzeit wird neben der Detailplanung, die das Büro Walter aus Nürtingen vornimmt, auch bereits an den Ausschreibungsunterlagen gearbeitet. Die Grunderwerbsge­spräche laufen derzeit ebenfalls. Wir hoffen, mit allen Eigentümern einig zu werden. Aber selbst, wenn die Baumaßnahme des Landkreises wegen des Vetos einiger Eigentümer nicht umgesetzt wird, wird das Nahwärmenetz kommen.
Ferner finden Gespräche mit Grundstückseigentümer statt, die zugunsten von dahinter liegenden Nahwärmeinteressenten ein Leitungsrecht auf ihrem Grundstück übernehmen sollen (Grunddienstbarkeit). Diese Gespräche und Abstimmungen sind zeit- und arbeitsintensiv, aber bislang sehr erfolgreich verlaufen. Die Versorgung aller Interessenten bis spätestens Ende 2017 haben wir im Blick. Bis Ende diesen Jahres werden die Ausschreibungsunterlagen zusammengestellt und Anfang 2016 ausgegeben. Die Vergabe soll im Februar 2016 erfolgen und der Baubeginn ist für März 2016 vorgesehen.

Können sich noch weitere Interessenten für den Nahwärmeanschluss melden? Ja!

Wer noch Interesse an einem Nahwärmeanschluss hat, kann sich nach wie vor bei uns melden (k.dieterich@wolfschlugen.de; Tel: 07022-5005-11). Wir prüfen gerne die Anschlussmöglichkeiten, wobei wirtschaftliche Gesichtspunkte immer mit zu berücksichtigen sind und jeder Einzelfall individuell geprüft werden muss.

Ihr

Matthias Ruckh
Bürgermeister

 

 

 

Nahwärmenetz kommt

Den aktuellen Lage plan finden Sie hier.

 

 

Häufig gestellte Fragen - FAQs

FAQs

 

 
Aktuelles

Schnelles Internet für Wolfschlugen

 

Infos zu aktuellen Baumaßnahmen

 

Infos zum Fernwärmenetz

 
Aktuelle Informationen



Neue Kooperation zwischen den Energieagenturen Landkreis Esslingen gGmbH und Landkreis Göppingen gGmbH
mehr...


Eröffnung Riederwiesen
mehr...


Neues aus dem Gemeinderat

finden Sie hier.

Newsletter

Der Newsletter ist da !
mehr ...

Aktuelle Veranstaltungen

Mo. - Fr., 26. - 30.06.2017
Bus Mehrtagesreise
Veranstalter: VDK OV Wolfschlugen-Grötzingen

Mo., 26.06.2017
Café International
im Bürgertreff
Veranstalter: AK Asyl

Di., 27.06.2017
Bilderbuchkino
in der Bücherei
Veranstalter: Ortsbücherei

Fr., 30.06.2017
Elfmeterturnier
Sportplatz
Veranstalter: TSV, Abt. Seniorenfußball


 
Copyright © 2012. Letzte Aktualisierung: 15.05.2017